Surfen in den Medien

Blacks Surfer
Surfen ist heute ein beliebter Sport und spätestens mit den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts kennt jeder diesen Sport. Nicht weil er ihn selber praktiziert, sondern weil über ihn geschrieben, dokumentiert, gesungen, gefilmt wird. Es gibt die Musik-Richtung Surf, die die Beach-Boys würdevoll vertreten haben, man denke nur an ihren Song „Surfing in the USA“.

Es gibt zahlreiche Dokumentationen. Beispielsweise von Bruce Brown „The Endless Summer“ über die Weltreise von M. Hynson und R. August im Jahre 1966. Dana Brown dreht 2003 einen Dokumentarfilm über die Besessenheit des Surfs. Der Film „Riding Giants“ von Stacy Peralta gilt als einer der besten zum Thema Tow-in Surfing und Big-Wave Surfing. Das Leben der „Bra Boys“, eine Gruppe, die ihre Zeit mit Surfen und Parties verbringen und dabei eine Untergrundbewegung gründeten und viele weitere Dokus.

Surfer making the drop
Auch zahlreiche Spielfilme drehen sich um dieses Thema. Point Break - Gefährliche Brandung - mit Keanu Reeves und dem inzwischen verstorbenen Patrick Swayze kennt jeder und ist fast ein Kultfilm. Aber auch andere wie „Ocean Tribe - Die letzte Welle“ 1997, „Könige der Wellen“ 2007 oder als einer der ersten Surffilme „April entdeckt die Männer - Gidget“ von 1959.


Werden neue Surfer-Filme gedreht, werden häufig Statisten gesucht, die surfen können. Neben den Haupt- und Nebendarstellern sind sie auf ihren Brettern im Wasser zu sehen. Hier haben Surfer eine große Chance, an eine der beliebten Statistenrollen zu kommen, da es nicht allzu viele surfende Laiendarsteller gibt. Auch kleinere Rollen werden gelegentlich mit Laien besetzt. Castings für solche Filme werden zum Teil über www.schauspieler-gesucht.com ausgeschrieben.
Bücher gibt es ebenfalls unzählige, die sich in wunderbare Bildbände oder aber 'lesbare Surfschulen' einteilen lassen. „Surfing: Auf der Suche nach der perfekten Welle“ von Peter Diel und Eric Menges oder auch von Finn Mersn „Wellenreiten Ostsee und Nordsee, eine Beschreibung Reviere/Spots sowie vollständige Anleitung für Anfänger“. Sie helfen, diesen Sport besser zu verstehen, den Leser zu begeistern.